Landjugend wettet

Anmeldeschluss: 01.05.2022 Anmeldung hier möglich!

So geht’s:

Jede Ortsgruppe, Kreisverbände und der Landesverband nimmt eine:n Wettpartner:in oder Gruppe (Bürgermeister:in, Vereinsvorsitzende, Lokal- oder Landespolitiker:innen, Pastor:innen oder andere Ansprechpersonen von wichtigen Institutionen in eurer Gemeinde) ins Visier, die oder der in der Verantwortung steht und handelt eine Wette und den jeweiligen Einsatz aus.

Wettideen:

  • Liebe Bürgermeisterin, wetten, dass der Gemeindesaal in acht Stunden in neuem Glanz erstrahlt?
  • Lieber Bürgermeister, wetten, wir kriegen den Dorfteich in 24 Stunden sauber?
  • Lieber Förster, wetten, wir zäunen die neue Anpflanzung in 48 Stunden gegen Wildverbiss ein?
  • Lieber Seniorenbeirat, wetten, wir bauen in zwölf Stunden eine Bank rund um die Dorflinde?
  • Liebe Mitarbeiter:innen des DRK, wetten, dass wir an einem Wochenende 100-Liter-Blutspenden sammeln?

Egal ob große oder kleine Gruppe, Ihr entscheidet selbst mit wem gewettet wird und wie umfangreich eure Wette wird.

Ziel: Die Wette oder der Einsatz sollen dem Gemeinwohl zugute kommen.

Einsatz: Verhandelt den Wetteinsatz! Mindesteinsatz sollte zum Beispiel eine Einladung zum Essen durch die Verlierer sein. Mehr geht natürlich auch!

Wettzeitraum: Im Zeitraum vom 18.06. bis 10.07.2022 sollte eure Wette durchgeführt werden. Ihr entscheidet wie viel Umsetzungszeit Ihr eurer Wette gebt und wann diese im Zeitraum stattfinden soll.

Ideensammlung: